30. Juni 2011

Danke!

Danke.
Danke. originally uploaded by seemownay.

Ein herzliches Dankeschön allen, die uns mit ihren doppelten Sammelkarten beglückt haben! Mein Sohn hat sich sehr über die viele Post gefreut. Zwei Bildchen befinden sich nun noch auf dem Weg zu uns, dann ist das Album voll! DANKE!

Jetzt kann ich endlich auch mal wieder woanders einkaufen.

29. Juni 2011

MeMadeMittwoch - Sammy

Sammy
Sammy. originally uploaded by seemownay.

Sammy fiel mir erst auf, als ich es in einem Blog (genauer gesagt bei Claudia von mein-liebstes) gesehen habe. Dann musste ich den Schnitt doch unbedingt haben. Unsicher war ich mir, ob mir Gr. 158/164 wirklich passen könnte, aber nach den Fotos an den Kindern zu urteilen, war da durchaus viel Spielraum!

Ich habs getestet und ich bin von der Paßform begeistert. Nirgendswo irgendwelche merkwürdigen Falten, nix. Einzig und allein der Armausschnitt ist etwas zu eng und auch der Rücken zu schmal. (Das ist ein Wiederspruch in sich, NEIN, finde ich nicht: das gute Gefühl ist einfach da!) Das fiel mir aber bereits direkt nach dem Zuschneiden auf. Ich hab dann die Tunika trotzdem genäht, einfach um zu sehen, wieviel tatsächlich geändert werden muss. Für den Rücken werde ich also das Rückteil einfach 1-2 cm weit vom Bruch entfernt auflegen. (Da muss ich nochmal genau messen.)

Ich bräuchte allerdings Eure Hilfe beim Ärmel, er ist oben am Ansatz auch etwa 1-2 cm zu eng. Wie genau (ich hab mich schon belesen, aber irgendwie kapier ich das nicht) gehe ich da vor? Verbreitere ich den gesamten Ärmel? Ich möchte mir nämlich unbedingt eine Tunika aus Cord für den Herbst nähen! Aber dann eben so, dass auch noch ein Shirt drunter passt.

Schnitt: Sammy (farbenmix)
Stoff: feine Streifen und rote Blumen (beides Stoff und Stil)
MeMadeMittwoch: mehr davon hier

28. Juni 2011

REWE. Sammelbilder.

Rewe
Suche. originally uploaded by seemownay.

Wir sammeln und sind noch weit entfernt vom Ziel. Vielleicht habt ihr noch Klebebilder über, wir würden uns freuen.

Diese Karte benötigen wir noch: Uuups. Die 16 fehlt nun nach Einkleben der Bilder und Sichtung des Albums doch noch. Kann noch jemand aushelfen??

Diese Nummern können wir zum Tausch anbieten (tlw. auch mehrfach):
01, 02, 03, 08, 09, 19, 20, 26, 32, 40, 41, 49, 60, 61, 64, 68, 75, 82, 90, 91, 97, 103, 106, 108, 109, 119, 121, 124, 125, 134, 138, 139, 147, 160, 162, 163, 164, 171, 176, 178

Ansonsten hätte ich noch Webband in Massen zum Tauschen! Bitte mailt mir doch, solltet ihr eines unserer gesuchten Bilder haben! DANKE.

27. Juni 2011

Endlich wieder käschen.

Käschn

Käschn

Käschn

Käschn

Am Wochenende haben wir die diesjährige Geocaching-Saison eröffnet. Mit den Jungs gestaltet sich das eher schwierig, denn sobald einer von uns Eltern das Wort "käschn" in den Mund nimmt, herrscht allgemeiner Unmut.

Und irgendwas war wohl dieses Wochenende anders, denn abends war die Enttäuschung groß, als es hieß: "Käschn können wir frühestens nächsten Sonntag wieder." Es ist erstaunlich, wie selbst der Kleinste munter mitstapft.

Am Samstag waren wir erfolglos auf der Suche nach einem Hinweis und zogen dann nach einer Stunde unverrichteter Dinge wieder ab.

Die Suche am Sonntag gestaltete sich wesentlich erfolgreicher, hatten wir hier doch im vergangenen Jahr bereits die Eier 1-3 gesucht und gefunden! Die Eierrunde ist wirklich sehr empfehlenswert.

26. Juni 2011

Sechs am Sonntag (13 - die Allerletzte)

Pinterest
Pinterest. originally uploaded by seemownay.

Seit etwa einem Monat bin ich bei Pinterest (= ein wunderbares Tool zum Sammeln von tollen, inspirierenden Bildern oder auch einfach um noch mehr Zeit im Internet zu vergeuden). Seither sammle ich alle Tutorials, die mir über den Weg laufen dort. Kommt doch einfach auch hin und schaut dort was ich so sammle! Hier findet ihr die Tutorials. Und hier meine ganzen Boards.

24. Juni 2011

Zu klein. Verkauf.

Diese Hose habe ich vor einigen Tagen nun endgültig aussortiert. Sie ist dem Kleinsten längst zu klein und leider kaum getragen. Ich würde sie gerne an ein LieblingsKind weitergeben!

Hose
Neues Bündchen. originally uploaded by seemownay.

Ich habe sie etwas verändert, das Bündchen unten ist nun tatsächlich aus Bündchenstoff, das macht das An- und Ausziehen etwas leichter. (Das Foto dient nur zum Zeigen der Bündchen, für natürliche Fotos und bessere Farben bitte diese Fotos anschauen.)

Schnitt: Sonne, Mond und Sterne, Hose Gr. 86/92
Zustand: keine Abnutzungsspuren, wenig getragen
Preis: 30 Euro (Versand als Einwurfeinschreiben inklusive)
Stoffe: Cord, Bündchen, Püreh-Popeline
Schickeldi: Hirsch-Etikett (Design: paulapue, 2009)
Kaufen? Per Mail.

23. Juni 2011

Ich bin ...



Deine Stimme für dieses Foto bitte hier abgeben.




Deine Stimme für dieses Foto bitte hier abgeben.

Ich knipse zwar schon seit 3 Jahren mit einer Nikon, aber dieser Wettbewerb ist echt eine tolle Idee. Irgendwie hätte ich noch tausende Ideen ...

... falls bei Euch jetzt auch Ideen sprießen: Hier kann man mitmachen oder abstimmen!

22. Juni 2011

MeMadeMittwoch - Ottobrekleid

Leinenkleid.
Leinenkleid. originally uploaded by seemownay.

Eigentlich dachte ich ja heute Morgen, dass ich heute wieder mal nicht beim MeMadeMittwoch mitmachen kann, denn das Wetter war grau und trübe. Und seit 9 Uhr scheint die Sonne, der Himmel ist blau und so hab ich mich dann extra umgezogen und mein neues Ottobrekleid übergeworfen.

Was soll ich sagen. Es fällt toll, ich fühle mich wohl, die Länge, die Weites des Kleides, die Art des Schnittes an sich - alles perfekt. Einzig und allein das "Obenrum" (ich hab keine Ahnung wie man diese Art des Ausschnitts und der Träger nennt) fühlt sich merkwürdig an und ich komme mir ein wenig verkleidet vor.

Beim Nähen bin ich fast vom rechten Glauben abgefallen. Ich bin jetzt zwar noch kein Profi, aber die Anleitung war spärlich erklärt und teilweise so schrecklich umständlich, dass ich mich zwei Wochen damit rumgeschlagen habe. Insbesondere die Raffung durch Festnähen des Gummi an Arm- und Halsausschnitten empfand ich als völlig blöd gelöst, denn eine nachträgliche Änderung zur Optimierung der Passform ist damit nicht möglich. Und ja, die Tunnellösung ist mir durchaus bekannt, ich habe sie auch am Ausschnitt angewandt, an den Ärmeln ist das jedoch nicht machbar. Selbst mit Tunnel kann ich hier die richtige Länge einfach nicht bestimmen.

Darum: Einmal und nie wieder. Ich bin offen für Tipps zu ähnlichen Schnittmustern, momentan tendiere ich dazu den Schnitt Imke (mamu-design) so stark in diese Richtung zu verändern.

Edit: Ich hab jetzt nicht gegen Ottobre allgemein geschimpft, sondern nur gegen dieses Kleid, ach, nicht mal gegen das Kleid, sondern gegen die Art der Verarbeitung.

Schnitt: Nr. 38, Ottobre 2/2005
Stoff: Leinen (abgelagert, gekauft in Berlin für dieses Kleid im April 2005)
Schnickeldi: brauchts ned.
MeMadeMittwoch: mehr davon hier

17. Juni 2011

Windeltasche

Windeltasche.
Windeltasche. originally uploaded by seemownay.

Eigentlich hatte ich mir heute nur 5 Minuten Zeit genommen um die Stoffe rauszusuchen und zu fotografieren um ein 'OK' zu bekommen.

Windeltasche.
Windeltasche. originally uploaded by seemownay.

Dann hat mich die Lust gepackt und ich hab einfach weitergemacht. Genauso sollte sie aussehen.

Windeltasche.
Windeltasche. originally uploaded by seemownay.

Jetzt hoffe ich nur, die Windeltasche gefällt!

Schnitt: Windeltasche (seemownay)
Stoff: Cord (S+S), Elefanten (?), rosa Punkte (örtlicher Stoffladen)
Schnickeldi: Matroschka-Webband von luziapimpinella (farbenmix)

15. Juni 2011

MeMadeMittwoch - Reh-Shirt

Tattoo Kids.
Tattoo Kids. originally uploaded by seemownay.

Damit fing alles an. Dieses Shirt hab ich an der Stickmaschine meiner Freundin mit dem pinken Reh bestickt. Und plötzlich wollte ich bunt und pink und Mädchen.

Etwa 1 Jahr später kaufe ich sogar ein Stativ um mich besser abzulichten. Diese Spiegelfotos gingen mir jetzt echt auf den Keks. Ein wenig muss ich noch an der richtigen Position und dem freundlichen Gesichtsausdruck feilen, aber fürs erste Foto ist das doch ganz gut.

Das ist alles nur gepimpt mit dem Reh aus der Tattoo Kids Serie von der hamburgerliebe.
MeMadeMittwoch: mehr davon hier

14. Juni 2011

Nix los! Noch ein Geburtstagsshirt?

Geburtstagsshirt.
Geburtstagsshirt. originally uploaded by seemownay.

Ich arbeite gerade an zwei (für mich sehr) aufwendigen Teilchen. So kommt das Geburtstagsshirt, das ich vergangenen Samstag noch schnell "aus Resten" für die Kindergeburtstagsparty am Nachmittag genäht habe, gerade recht um hier auf dem Blog etwas zu zeigen. Denn bis das bei mir was Vorzeigbares wird, dauerts noch ein Weilchen.

Schnitt: Imke (Sewing Clothes Kids Love) mit selbsterstellten Teilungsnähten und mal mit Rollsaum, geht ja bei Jungs-Shirts immer so schlecht.
Stoff: Stenzo, Sanetta und Stoff&Stil
Schnickeldi: PUPPIGes Velours via peppauf

10. Juni 2011

Klassiker: rot und blau.

Shirt.
Kleiner Donner. originally uploaded by seemownay.

Meine liebste Kombination: rot und blau. Immer wieder anders, immer wieder schön. Und das Beste daran, allen Dreien steht diese Farbwahl sehr gut zu Gesicht.

Shirt.
Kleiner Donner. originally uploaded by seemownay.

Einmal Imke-Variation mit dem wunderschönen Pferd aus der Indian Summer-Stickserie von Anja aus der Feenwerkstatt.

Shirt.
Rocket. originally uploaded by seemownay.

Und eine Premiere: Bei diesem Shirt hab ich den Halsausschnitt und die Schulternähte übernommen (darum sieht man auch die auswaschbare Mittellinie auf dem Shirt). Und bei der Rakete hab ich mich -wie bereits bei den CheekyBug-Shirts- von Michaela inspirieren lassen.

Schnitt: Imke (Sewing Clothes Kids Love)
Stoff: Restekiste und Recycling
Schnickeldi: KnubbiRakete (Design: Eva Klapetz) via kunterbunt-design und Indian Summer Pferd via Feenwerkstatt

8. Juni 2011

MeMadeMittwoch - Leggings

Helena.
Helena. originally uploaded by seemownay.

Knapp ein Jahr stand diese Leggings bei mir auf der Liste. Inspiriert von ihren bunten Ringelleggings (oder auch hier). Stoff im August bei mira gekauft, danach reifen lassen. In Berlin hat mich dann dieses graue Tunikakleid angesprungen, da hätte ich die Leggings am liebsten schon vorgestern gehabt. Jetzt isse fertig und so schön. Der Schnitt ist toll, schnell genäht und sehr bequem.

Schnitt: Helena (farbenmix)
Stoff: Campan (mira)
MeMadeMittwoch: mehr davon hier

7. Juni 2011

Grau. Ist nicht gleich grau.

grau.
grau. originally uploaded by seemownay.

Mittlerweile empfinde ich die Kombination von unterschiedlichen Farbnuancen nicht mehr als Verbrechen. Vielmehr habe ich doch häufig feststellen müssen, dass Stoffe, die sich anfangs anfauchten, im Ergebnis dann harmonisch wie beste Freunde aneinander hingen.

grau.
grau. originally uploaded by seemownay.

Aber grau. Also GRAU ist ja echt so ne Sache für sich. Da kann ich auch zwei Augen zudrücken und immer noch weiß ich genau, die beiden Grautöne, die zicken sich gegenseitig sowas von an, die gehn mal gar nicht. Harmonieren die Kombi-Graus, passt spätestens keines meiner Bündchen mehr dazu ...

Schnitte: Nr. 15 Ottobre 6/2010, Imke (Sewing Clothes Kids Love)
Stoffe: fuchsig (Design: paulapü), Sneakers (Design: hamburgerliebe), einfarbiger Stretchjersey Sanetta, Sterne (Stenzo)
Schnickeldi: Fuchs (Design: paulapü) via peppauf

6. Juni 2011

In Arbeit.

Holler.
Holler. originally uploaded by seemownay.

Überall sieht man ihn, aber wenn man ihn dann mal bräuchte, dann findet man nix. Insbesondere, wenn man auch noch so spät dran ist, wie ich. Ich schreib mir gleich eine Erinnerung in meinen Kalender für Mitte Mai 2012. Morgen gehts dann weiter ...

3. Juni 2011

Ärmel. Säume.

Wenn man da so bei Facebook versammelt ist, dann kann es schon mal vorkommen, dass die eine Dame etwas fragt, man versucht zu helfen und zu erklären und dann machts auf der anderen Seite: "klick". Und schön ist das! Vor kurzem gabs mal das Thema Ärmelsäume oder das Nähen von Dingen, die nicht über den Freiarm passen. Und wo ich doch gerade die ganzen Shirts säumte, hab ich mal meine Methode mitgeknipst. Die meisten machen das sowieso so oder auch perfekt anders, aber vielleicht ist eine von Euch dabei, der es weiterhilft und dann freu ich mich! Los jetzt:

ÄrmelSaum.

ÄrmelSaum.

ÄrmelSaum.

ÄrmelSaum.

ÄrmelSaum.

ÄrmelSaum.
Ärmel säumen. originally uploaded by seemownay.

2. Juni 2011

Queen of Zukurz.

Supa-Hero.
Supa-Hero. originally uploaded by seemownay.

Ich war am Wochenende ziemlich nah dran mir ein Loch zu buddeln, es ist ja mal so frustierend ein eigentlich wunderschönes Shirt, das richtig gut passt, auf den letzten Zentimetern so zu verhunzen. Und das dann dreimal hintereinander? Erst war das Streifenshirt zu kurz und dann auch noch zwei Shirts für die Söhne. Ja klar, die Länge der Ärmel ist noch ok und passt jetzt. Aber wenn man mal den Rest der Shirts und deren Länge ins Verhältnis zur Ärmellänge setzt ...

Supa-Hero.
Supa-Hero. originally uploaded by seemownay.

... das Hero-Shirt ist kleinFöhr mit etwas Recycling (Körper und Passe) in Gr. 122/128.

Püreh.
Püreh-Shirt. originally uploaded by seemownay.

Und das Püreh-Shirt mit Fuchs-Applikation ist eine kleine Premiere, denn daran ist kein einziges Stückchen (mal ausgenommen der weiße Jersey der Applikation) recycelt, sondern wirklich alles neu. Beide Shirts haben dann zwei Tage später noch Ärmelbündchen bekommen, ich konnte die Schmach einfach nicht länger ertragen und vor allem mit ansehen.

Schnitt: Imke (Sewing Clothes Kids Love) und kleinFöhr (schnittreif)
Stoff: Recycling-Shirt; Sneakers, Püreh (farbenmix), Campan
Schnickeldi: Superhero-Sticki (hamburgerliebe via kunterbunt-design), Eichkatzerl (paulapü via farbenmix, jetzt peppauf)


Vergessen: Ja. Ich hab jedes Shirt AM Kind markiert. Drum war ich ja auch so geknickt, ich muss da wirklich so richtig Mist gemacht habe.

1. Juni 2011

MeMadeMittwoch - Streifen

Stripes.
ONION 2007. originally uploaded by seemownay.

Wenn jetzt alle Probeshirts so toll werden, dann brauch ich ja gar keine Shirts mehr "für in echt" machen. Auf dem Heimweg vom Osterbesuch hab ich ja extra Nachschub an günstigen Stöffchen gekauft und diesen hier für eine weitere Probe des Onion 2007 vogesehen. Warum schon wieder eine Probe?

Stripes.
ONION 2007. originally uploaded by seemownay.

Im Schnitt sind Brustabnäher vorgesehen, die seemownay jetzt nicht wirklich benötigt und die bei der ersten Probe etwas verloren in der Gegend rumhingen. Nachdem ich mich ein wenig im Netz belesen hatte, wie man so Abnäher aus einem Schnitt herauskonstruiert, hab ich mich für die naheliegenste Methode entschieden: "Bevor ich da jetzt nen Riesenaufwand betreibe bäpp (schwäbisch: kleben) ich den Abnäher erstmal mit Klebeband zu und schneide das geänderte Vorderteil zu."

Stripes.
ONION 2007. originally uploaded by seemownay.

Was soll ich sagen: Es funktionierte. Und sieht gut aus! Von Knielänge dann auf Shirtlänge gekürzt. Soifz. Nachdem seemownay das Shirt einen halben Tag getragen hatte, immer mit dem zitternden Kinn kurz vor der Enttäuschungs-Heulattacke, ob ihrer eigenen Blödheit, griff die "Queen of ZuKurz" noch einmal beherzt zur Schere, schnibbelte die 2,5 cm Saum auch noch ab und nähte unten einen einfachen Ring aus Bündchenstoff an. Unten hab ich ihn dann gedehnt mit der Overlock versäubert (hätte ruhig noch ein wenig mehr dehnen können), um einen Rollsaum zu imitieren. Die Stimmung stieg, denn so gefällt es mir doch noch etwas besser. Und so kann ich dann auch heute damit rumlaufen.

Schnitt: ONION 2007
Stoff: alles Sanetta
Schnickeldi: hab ich keins gefunden, aber eigentlich find ich, würde da irgendein dunkelblaues Velours gut draufpassen
MeMadeMittwoch: mehr davon hier