31. Juli 2012

Traktorshirt


Vergangenen Mittwoch habe ich dieses Shirt an einen quirligen Fünfjährigen verschenkt. Anfangs dachte ich, das ist zu knallig ...
Dann hab ich am nächsten Tag das Kind im Shirt gesehen und wußte, dass mir da mal wieder ein Knaller gelungen ist! Aber ein richtig schöner Knaller! Drum gibt es das Shirt nun auch in jeder Größe im Shop.

Schnitt: Imke via farbenmix
Stoff: grüner Wheels und grünes Bündchen bei mir im Shop, blauer Ringeljersey

23. Juli 2012

Stoff bei seemownay


Neben den bereits seit ein paar Wochen vertretenen GOTS-Jerseys Rotkäppchen und Wheels von lillestoff, gibt es seit heute auch limegrünes Bündchen im Angebot. Das Bündchen passt farblich super zu den beiden Stoffen! Es ist ein Rippbündchen aus 95% Baumwolle und 5% Elasthan.

Das Kombi-Hemd ist endlich fertig!


Es ist fertig! Und ich finde es passt perfekt zum Shirt. Die Knopfleiste ist verstärkt um den Ansprüchen eines Plastikdruckknopfs zu genügen. Knöpfe und Knopfleiste haben den Praxistest bereits bestanden.

Schade, dass es nicht zum Wettbewerb bereits fertiggestellt war, solltet ihr das Shirt noch nicht geherzt haben, habt ihr heute noch die Gelegenheit dazu. Dann isses vorbei und ich bin um eine Erfahrung reicher. Vielen Dank allen, die mir bereits ihr Herz geschenkt haben! Ich freu mich total, dass ich so weit gekommen bin.

Schnitt: Gute Nacht - Hemd, Gr. 122/128 von schnittreif via farbenmix
Stoff: Recycling-Hemd, grüner Kontraststoff aus der Hilde-Serie von Hilco via Görlitzer Stofflädchen
Schnickeldi: Sternenband, Design: Sabine Haller via farbenmix

18. Juli 2012

Tadaa. Ein Hemd!


Das ist das "Ersatzhemd"! Genäht hab ich es nach dieser Anleitung, allerdings ist diese Variante aufwändiger, weil die Knopfleiste des ursprünglichen Hemdes nicht übernommen wird. Dafür wirkt es in meinen Augen wesentlich hochwertiger ...

... die Kragenunterseite und die Belege sind aus einem schönen Kontraststoff gearbeitet. Verziert ist das Hemd mit schönen Velourssternen, tollem Webband und einer auffallenden Sternenapplikation am Rücken.

Geschlossen wird das Hemd mit Druckknöpfen, die den Kindertest bereits bestanden haben. Der Sohn zog das Hemd nach der Fotosession nämlich alleine wieder aus.

Schnitt: Gute Nacht von schnittreif, Gr. 110/116
Stoff: 2nd Hand, Stenzo
Schnickeldi: Velourssterne; Webband - Design: paulapü, 2009; Sternenapplikation

17. Juli 2012

creadienstag #038

creadienstag.

Jetzt hab ich doch die Teile falsch aufeinander gesteckt und genäht. Mist.

Ich nähe gerade an diesem Hemd! Aber jetzt muss ich erstmal in der Küche tätig werden, dass die hungrige Brut nachher ein leckeres Mittagessen vertilgen kann. Es gibt Kartoffelgratin (der kann nämlich ohne mich im Backofen garen) mit Salat.

Und natürlich freue ich mich bis zum 23. Juli über Herzen bei diesem Shirt!

Der creadienstag ist eine Idee von Kai Anja und Anke.

16. Juli 2012

Schulanfang-Kreativwettbewerb bei dawanda

Und ich würde mich über Eure Herzen freuen. Es ist zwar nur das halbe Produkt zu sehen, aber trotzdem kann ich ja mal träumen und das zugehörige Hemd noch hinterher fertigstellen!


Ich hab das ganz genau vor Augen: seht ihr auch, wie toll dieses Hemd - also das, was man davon auf dem Bild erahnen kann - zu dem Schulkind-Shirt passt? Und der Kombistoff, der an Belegen hervorblitzt?? Der Stoff war leider erst am Donnerstag in der Post und dann hatte ich plötzlich tausend andere Dinge zu erledigen, die viel wichtiger waren. Drum existiert das Hemd bisher nur in meinem Kopf.


Gestern abend hab ich dann noch schnell wenigstens das Schulkind-Shirt bei dawanda eingestellt und gedacht, dass ich damit nun nicht wirklich beim Kreativwettbewerb dabeisein würde. Bin ich aber doch!

Weil ich ja am Mittwoch und Donnerstag Zeit fürs Hemd eingeplant hatte, hab ich ein anderes genäht. Das zeige ich Euch morgen!

Ach. Und wenn ich schon einmal dabei bin, verratet ihr mir die Kleidergröße Eurer Schulanfänger? Ich glaube, meine Söhne sind nicht wirklich repräsentativ. Vielen Dank!

12. Juli 2012

Geschenkverpackung


Die Jungs waren am Wochenende zum Kindergeburtstag eingeladen. "Autos" war der Wunsch des Geburtstagskindes. Hach, wie schnöde. Also hab ich noch eine themenbezogene Geschenkverpackung genäht.


Der kleine Beutel, genäht nach meinem Ebook "Turnbeutelvergesser", hat ne praktische Größe für ganz viele verschiedene Dinge: etwas Spielzeug für die Autofahrt oder den Besuch beim Arzt, Reiseapotheke, Sockenwolle und Nadelspiel oder auch ein Obstglas, Löffel und einen Latz. Gefüttert mit beschichteter Baumwolle ist er eine geniale Aufbewahrung für die nasse Badehose.

Das Geschenk ist gut angekommen - obs nun am Inhalt oder der Verpackung lag sei mal dahingestellt.

11. Juli 2012

Einschulungskleid


Ein Einschulungskleid aus Appletree war gewünscht. Leider hatte ich nicht mehr genug Stoff für ein ganzes Kleid in Gr. 128. Ist bereits im Görlitzer Stofflädchen abgeholt worden und gefällt. Uff. Jetzt wünsche ich einen wunderschönen Einschulungstag und immer ganz viel Freude am Lernen.

4. Juli 2012

Jerseykleid - Take off


Eines der Jerseykleider habe ich Euch noch gar nicht gezeigt. Das soll einen eigenen Eintrag erhalten, weil ich es mit diesem wunderschönen Button aus der Stickserie "Take off" vom nähwahna verziert habe.

Ihr habt ja sicherlich schon gemerkt, dass ich nicht so das Mädchen bin. Drum bin ich über und mit diesem Schnitt so glücklich, ein Kleid gefunden zu haben, das bequem ist, eigentlich alles mitmacht und trotzdem noch ein klitzekleines bißchen Mädchen ist.

Ich hoffe, ich kann damit all die Mamas und Mädchen beglücken, denen die Nase nicht immer nach pink, lila und rosa steht und die etwas Besonderes möchten.

Schnitt: eigener
Stoff: Ringeljersey von Hiltex (gibt es noch in rot-weiß und dunkelgrün-hellgrün bei mir)
Schnickeldi: Button "Nautical Star" aus der Stickserie "Take off" via nähwahna

2. Juli 2012

Nicki-Jacke.





Eigentlich finde ich ja Hoodies total toll, aber für den Alltag und insbesondere für den Kindergartenalltag sind Jacken wesentlich einfacher zu nutzen. Also hab ich schon vor Wochen eine Nicki-Jacke für den Mittleren zugeschnitten und nun endlich fertiggestellt. Sonst lohnt sich das ja fast nimmer ...

... der Reißverschluß ist aufgesetzt, weil das Kind total empfindlich am Hals ist. Also fand ich diese Lösung am besten. Eigentlich könnte/müsste man ja nun den Reißverschluß mit Bändern abdecken, aber das empfinde ich irgendwie als zuviel. Jetzt laß ich es also erstmal so und schaue, wie es uns im Alltag gefällt.

Schnitt: kleinFehmarn, Gr. 122/128 (fällt also klein aus, das Kind ist höchstens 1,15 m) via farbenmix
Stoff: Nicki und Frottee - aus dem Fundus
Schnickeldi: Reißverschluß via Görlitzer Stofflädchen; der Hut ist von mira