June 3, 2013

seemownays Kleinigkeiten im kitz

Willkommen in einer neuen Woche. Yeah, heute ist endlich wieder Alltag angesagt, wobei die ersten Tage Alltag ja eigentlich immer ganz furchtbar schrecklich sind. Die Kinder haben sich ans Ausschlafen gewöhnt, Kindergarten und Schule sind anstrengend und eigentlich sind alle schon so gegen 17 Uhr fertig mit dem Tag. OK. Jetzt ist noch Vormittag und alle sind weg, ich genieße und arbeite.


Ich mag Euch schnell die Kleinigkeiten zeigen, die es von mir im kitz zu kaufen gibt. Diese wird es nicht im dawanda-Shop geben (glaube ich, wer Bedarf hat, kann sich ja per Mail melden), da der Aufwand des Produkteinstellens einfach viel zu groß ist. Zunächst Feuchttuchtaschen. Ich dachte ja immer, sowas braucht kein Mensch. Dann hab ich mal eine zur Probe genäht und jetzt hab ich sie selbst in der Handtasche und finde die total praktisch.


Die Schlampermäppchen sind immer schöne Mitbringsel, ich hab mich mal an Designs für Größere versucht. Ist gar nicht so einfach, aber hoffentlich trotzdem gelungen?


Und schließlich noch die praktischen Sabbertücher für die ganz Kleinen. Sind auch immer tolle Mitbringsel und können ein schlichtes Babyoutfit bunt und fröhlich machen.

2 comments:

  1. Das grüne Schlampermäppchen ist toll!

    ReplyDelete
  2. Du warst ja mega fleissig!
    Grüessli
    Barbara

    ReplyDelete