January 6, 2011

Blogunlust - oder was im Dezember los war.

Irgendwo hatte ich es ja schon angedeutet ... so hab ich mir die Adventszeit nicht vorgestellt. Seit Ende November waren wir krank, immer ein oder zwei der Jungs und immer so, dass man das nicht als poplige Erkältung abtun konnte. Zwischendrin hatte es mich dann auch erwischt. So hangelten wir uns durch den Dezember, mein Ziel der 19. Dezember, das war so das Datum, an dem bestimmt alle wieder gesund wären, schließlich ist es der Geburtstag des Großen. Nix war ...

... also packte ich am 20. Dezember Kind und Kegel zusammen und fuhr schon früher als geplant zu Oma und Opa, das war auch gut so. Der Mittlere, den es dann am 19. Dezember flachgelegt hatte, erholte sich und am 24. Dezember waren wir alle gesund. Auch die Weihnachtsgeschenke waren dann am 23. Dezember am Vormittag fertiggestellt. Ja, ich hatte die Liste von Anfang an schon recht klein gehalten, wollte ich mich doch im Dezember nicht stressen und die Weihnachtszeit mit den Kindern genießen.

Es waren auch nicht die Weihnachtsgeschenke, die mir das Genick brachen, sondern die sechs Geburtstage, die ich benähen wollte. Und auch -bis auf die erwachsenen Geschwister (2)- habe. Verschenkt habe ich einen Loopschal und drei Geburtstagsshirts.

Imke
Imke für Fräulein Fuchs. originally uploaded by seemownay.

Bis hier also die Einleitung ... dieses Shirt (Imke Gr. 98/104) mit einfachen Doppelärmeln bekam die kleine Schwester mit Nachnamen Fuchs.

Zoe
Wilde Zoe. originally uploaded by seemownay.

Zoe
Zähne zeigen. originally uploaded by seemownay.

Und diesen recycle-style Pulli (Zoe 134/140) hätte ich am liebsten selbst für den Sohn behalten. Der gestreifte Sweat stammt von einem Pulli meiner Schwester und ist nun restlos verbraten. Ein Geburtstagsunikat für Vincent. Verziert mit einem riesigen Löwen Velours und dem Zähne zeigen Webband, beides von paulapü.

4 comments:

  1. Hallo, ich würde dir gern einen Award verlein. Schau mal auf meine Seite. LG Judith

    ReplyDelete
  2. Hallo Simone,
    oh ja, das kenne ich. Uns ging es genau wie Dir. Seit Ende November dauerkrank, alles gipfelte in einer Lungenentzündung der Großen und ich kam zu gar nix... Aber immerhin waren wir an Weihnachten so gut wie gesund.
    Schöne Shirts hast Du genäht :-)
    LG, C.

    ReplyDelete
  3. Die sehen toll aus! Ich hoffe, Ihr hattet einen gesunden Start in 2011!
    Euch alles Liebe.

    ReplyDelete
  4. Hallo Simone, du bist begehrt *gg* Ich möchte dir ebenfalls einen Award verleihen; schau einfach mal vorbei!

    Lg Sandra

    ReplyDelete